Video- oder TV-Botschaften sind im digitalen Zeitalter fester Bestandteil der Kommunikation von Bloggern, Präsentatoren von Webformaten, Video-Podcasts oder Moderatoren, die im hauseigenen Business-TV auftreten.

Doch die Arbeit vor der Kamera sieht leichter aus, als sie in der Praxis ist. Ohne das nötige Rüstzeug ist es schwer, seine Rolle vor der Kamera zu finden und mit der eigenen Persönlichkeit zu überzeugen. Genau dieses Rüstzeug vermittelt unsere TV- und Video-Moderationsweiterbildung und legt die Basis für die Arbeit vor der Kamera.

Neben der Theorie gibt es vor allem viele praktische Übungen im voll ausgestatteten Fernsehstudio für einen hohen Praxistransfer und Lernerfolg.

Inhalt

  • Einführung Kamera- und Videomoderation

  • Körpersprache vor der Kamera

  • Stimme und Sprechen

  • Freies Sprechen vor der Kamera

  • Unterschiedliche Moderationsformate (Magazin-Moderation, News, Videobotschaft)

  • Stichwortmethoden und Moderationskarten

  • Einführung in die Interviewtechnik

  • Vorbereitung von Interviews

  • Praxis-Übungen mit Video-Analyse

Lehrmethoden

  • Praxisorientierte Impulsvorträge

  • Demonstrationen

  • Übungen und Einzelpräsentationen mit Audioaufnahmen
  • intensive Analyse

  • Selbstreflexionen und Feedback in der Gruppe

  • Diskussion

Zielgruppe

  • Alle, die vor der Kamera, im Business-TV oder im Fernsehen auftreten möchten

Teilnahmevoraussetzung

keine

Trainer

Kursgröße

Individuelles, praxisnahes Training mit maximal 8 Teilnehmern.

Dauer

3 Tage
09:30 Uhr – 17:00 Uhr
09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Preis

Unternehmen:
1.850 € zzgl. MwSt.
Selbstzahler:
1.490 € zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten: Seminarunterlagen sowie Snacks, Mittagessen und Getränke.
Für die Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Termine

6 von 6 Plätze verfügbar