Überzeugend zu kommunizieren ist einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren im Business. In diesem Training lernen Sie, wie Sie kommunikativ anspruchsvolle Situationen in Ihrem beruflichen Alltag erfolgreich meistern – ob im Büro, im Konferenzraum oder auf der Bühne. Sie trainieren, heikle Inhalte oder Kritik annehmbar vorzubringen, ohne Ihr Gegenüber vor den Kopf zu stoßen. Denn wenn die Beziehungsebene gestört ist, wird die Zusammenarbeit auch auf der Sachebene schwierig.

Sie lernen, wie Sie mit einer positiven, wertschätzenden und selbstbewussten inneren Haltung und mit den Werkzeugen der professionellen Gesprächsführung Lösungen für viele schwierige Situationen finden. Ebenso trainieren Sie, verbalen Angriffen zugleich souverän und deeskalierend zu begegnen. Beide Fähigkeiten, Entgegenkommen und Abgrenzung, helfen Ihnen, schwierige Gespräche zu steuern.

In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Handlungsoptionen in schwierigen Situationen mit Führungskräften, Mitarbeitern, Kollegen, Kunden oder auch Gästen auf und vor der Bühne. Sie lernen Tools zur Selbst- und Rollenklärung kennen, trainieren ressourcenorientierte Kommunikation und deeskalierende Konterstrategien und erhalten Feedback zu Ihrer Gesprächsführung und Wirkung.

Inhalt

  • Den eigenen Kommunikationsstil kennen und reflektieren

  • Anspruchsvolle Gespräche vorbereiten

  • Wertschätzend kommunizieren: schwierige Themen und Kritik angemessen zur Sprache bringen

  • Selbstbewusst auftreten: Rhetorik und Körpersprache

  • Umgang mit Kritik, Einwänden, Provokationen: Deeskalierend kontern

  • Nein sagen

  • Umgang mit Konflikten

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen

  • Selbstständige / Freiberufler

  • Alle, die gerade in schwierigen Situationen überzeugend kommunizieren wollen

Teilnahmevoraussetzung

keine

Trainer

Dieser Kurs ist als Inhouse-Training oder Einzelcoaching buchbar.

Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.