Unsere Trainer und Dozenten sind selbst bereits jahrelang auf Sendung – als Event-, Fernseh- und Radiomoderatoren, Journalisten, Schauspieler oder Sprecher. Sie wissen genau, worauf es im Berufsleben ankommt und geben das in ihren Trainings weiter.

Nicole Krieger (Leitung)

Nicole Krieger ist ausgebildete TV Moderatorin und Journalistin. Sie volontierte in einer Nachrichtenredaktion, wo sie nach ihrer Ausbildung als Reporterin und Nachrichtenmoderatorin arbeitete. Später wechselte sie zum Infotainment. Seitdem moderierte sie etliche TV Magazine für verschiedene Fernsehsender, zuletzt die Sendung „Neues aus der Medizin“. Für den Hessischen Rundfunk produzierte sie zudem zahlreiche Filmbeiträge.

Neben ihrer Fernseharbeit ist Nicole Krieger eine der erfolgreichsten Eventmoderatorinnen in Deutschland. Namhafte Unternehmen und öffentliche Institutionen vertrauen auf sie als Moderatorin für ihre Veranstaltungen.

Ihre Erfahrung aus über 17 Jahren Fernseh- und Bühnenarbeit gibt Nicole Krieger in Seminaren an Nachwuchsmoderatoren weiter. Aber auch Menschen, die aufgrund ihres Berufes in der Öffentlichkeit sprechen müssen, werden von ihr gecoacht. Als Trainerin hat sie sich u. a. bei Prof. Schulz von Thun weitergebildet. Sie entwickelte die Gastgeber-Methode, das erste Trainingskonzept für Veranstaltungsmoderation und ist Autorin des Buchs „Die Gastgeber-Methode“, das im BELTZ Verlag erscheint. Nicole Krieger ist Präsidentin des Moderatorenverband Deutschland e.V.
Website: www.nicolekrieger.de

Youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ariane Bertz

blankAriane Bertz ist BDVT-zertifizierte Trainerin und E-Trainerin, Moderatorin und Speakerin. Die Betriebswirtin mit Schwerpunkt Vertrieb & Marketing hat sich schon früh auf das Thema Moderation spezialisiert. Namenhafte Unternehmen wie T-Systems, Bilfinger, Buderus Heiztechnik, aber auch die Bundesregierung zählen hierbei zu ihren Referenzen.

Aus ihrer 15-jährigen Führungserfahrung kennt Ariane Bertz die Anforderungen genau, die bei Auftritten, Präsentationen, Besprechungen oder Workshops erwartet werden. Und davon profitieren die Teilnehmer ihrer Trainings. Ihr Credo lautet dabei: „Aus der Praxis für die Praxis“. Ihre Schwerpunkte als Trainerin an der Moderatorenschule Baden-Württemberg sind die Themen Businessmoderation (live und virtuell), Veranstaltungsmoderation, sowie Auftritts- und Präsentationstraining

Jutta Jung

blank

Jutta Jung ist gelernte Visagistin und Hairstylistin (les Centres d’Esthétiques, Saarbrücken) und diplomierte Modedesignerin (FH Trier). Seit 1990 arbeitet sie freiberuflich als Maskenbildnerin (Haare und Make up) für Film- und Fernsehen (SR, ntv, DSF etc.) sowie Fotoproduktionen. Für namhafte Unternehmen betreute sie als Chefvisagistin und Stylistin große Werbe- und Imagekampagnen.

1999 erweiterte sie ihre Arbeit um den Bereich Styling und Outfitberatung. Während ihrer langjährigen Tätigkeit hat sie mit zahlreichen Moderatoren, Schauspielern und Menschen des öffentlichen Lebens zusammengearbeitet und sie in Bezug auf Make-up, Frisur und Outfit beraten.
 Kontakt

Wiebke Eckstein

Wiebke Eckstein

Wiebke Eckstein ist Diplom-Sprecherin und Sprechtrainerin. Sie ist Expertin rund um das Thema Stimme und Sprechen. Seit 2006 trainiert und coacht sie Menschen, die beruflich viel sprechen und professionell auftreten, Kernthemen sind die Entfaltung der persönlichen Stimme und die Entwicklung einer individuellen Sprecherpersönlichkeit. In ihren Workshops und Einzelcoachings lernen die Teilnehmenden sehr praxisnah ihr gesamtes stimmliches und sprecherisches Potential zu entfalten, mit dem Ziel authentisch und begeisternd zu sprechen. Zudem arbeitet sie selbst als Sprecherin für Studios (Voice-over und Kommentar), hauptsächlich für ARTE-Produktionen. Ihre Trainingsbereiche bei der Moderatorenschule Baden-Württemberg sind Stimm- und Sprechtraining, Hochdeutsch, Stressabbau und Atemtraining, Durchsetzungsstark sprechen für Frauen/Empowerment.

Kontakt

Gerd Kalmbach

Gerd KalmbachGerd Kalmbach arbeitet seit 2000 als Trainer branchenübergreifend in deutschen und internationalen Projekten rund um das Thema Lehren und Lernen. Das von ihm entwickelte Konzept des „Aktivierenden Lehrens“ hat er in einer Vielzahl von Trainings und Personalentwicklungsprojekten erfolgreich umgesetzt und in einem Fachroman niedergeschrieben.

Als diplomierter Pädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung liegt es ihm besonders am Herzen, mit aktivierenden und begeisternden Trainings Veränderung, Spaß am Erlernen neuer Verhaltensweisen und Wachstum zu ermöglichen. Seine Ideen rund um das Thema Lehren und Lernen sind im Rosenberger Fachverlag erschienen.

Gerd Kalmbach ist Mitglied im BDVT, dem ältesten deutschen Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches.
 Kontakt

Nicola Peters

Nicola PetersNicola Peters ist Kommunikationstrainerin, systemischer Coach und Team-Coach. Ihr Schwerpunkt sind alle herausfordernden kommunikativen Situationen: im Führungsalltag oder beim Auftritt. Die frühere TV-Journalistin mit abgeschlossenem Studium der Politikwissenschaft war rund 15 Jahre lang für verschiedene TV-Redaktionen tätig, u.a. für Markus Lanz. Woche für Woche führte sie Interviews – von Bundespolitikern bis zu Akteuren aus Wirtschaft und Kultur.
Seit 2013 ist Peters als Kommunikationstrainerin tätig und macht Menschen fit für Interviews und Krisenkommunikation, für Reden und Auftritte, für schwierige Gespräche im Führungsalltag. Ihre Kunden sind Führende und Sprecher aus Wirtschaft und Politik.
 Kontakt

Michael Rossié

Michael RossiéMichael Rossié ist ausgebildeter Schauspieler und arbeitet seit knapp 30 Jahren als Speaker & Trainer im Auftrag namhafter Radio- und Fernsehsender, sowie in allen Bereichen der Wirtschaft.
In über 200 Vorträgen, Seminaren und Coachings jährlich arbeitet Michael Rossié mit allen, die in der Öffentlichkeit reden und diskutieren müssen. Außerdem bereitet er Menschen für Auftritte und Interviews in Radio und Fernsehen vor.
Er ist Spezialist für Präsentation und für schwierige Gespräche. Darüber hat er inzwischen 10 Bücher geschrieben. Seit 9 Jahren ist er der Vizepräsident der German Speakers Association, des Berufsverbandes deutschsprachiger Redner.

 Kontakt

Ralf Schmitt

blank

Ralf Schmitt ist Trainer, Moderator, Speaker und Schauspieler. Seine Schwerpunktthemen: Schlagfertigkeit und Spontaneität. Seit 2001 arbeitet er unter anderem mit der „Steifen Brise“ und dem „Scharlatantheater“ zusammen und ist als Trainer für Moderation und Improvisation in ganz Deutschland tätig. Darüber hinaus bietet er regelmäßig Spontaneitäts-Trainings an.

Seit 2003 ist Ralf Schmitt auch künstlerischer Leiter der internationalen Impro-Camps in Spanien, Frankreich, Kroatien und Griechenland sowie Dozent für Moderation bei der Medienakademie in Hamburg. Er ist Mitglied der German Speaker Association. Ralf Schmidt ist Autor mehrerer Bücher zum Thema: „Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt“, „Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner“ und „Tipps und Tricks für mehr Humor“.
 Kontakt

Christian Thiele

Christian Thiele

Christian Thiele ist ein internationaler Trainer, Führungskräftecoach, Dozent an verschiedenen Journalistenschulen und Buchautor. Als diplomierter Politikwissenschaftler (FU Berlin, Institut d’Etudes Politiques de Paris) hat er u.a. als Reporter in Paris, Chicago und Buenos Aires für namenhafte Zeitungen und Zeitschriften wie Zeit, Spiegel und Süddeutsche gearbeitet. Bei der Moderatorenschule Baden-Württemberg trainiert er Fach- und Führungskräfte für ihren souveränen Auftritt in den Medien.
 Kontakt

Reinhold Weber

Reinhold Weber

Reinhold Weber ist ausgebildeter Sprecher und arbeitet seit 2009 als selbständiger Stimm- & Sprechtrainer. Zudem steht er seit vielen Jahren vor Publikum, unter anderem als Sänger und Moderator. Diese praktischen Erfahrungen gibt er an alle sprechintensiven Berufsgruppen aus Medien, Dienstleistung, Wirtschaft und Politik weiter. Seine Tätigkeitsfelder bei der Moderatorenschule Baden-Württemberg: Stimm- und Sprechtraining, Dialekt-Training/Hochdeutsch, Auftreten ohne Lampenfieber/Stressabbau und Atemtraining.
 Kontakt

Holger Wienpahl

Holger Wienpahl

Im Fernsehen ist Holger Wienpahl Dauergast: Der gebürtige Wuppertaler präsentiert seit 1998 unter anderem die Sportsendung „Flutlicht“ im SWR Fernsehen, das Regionalmagazin „Landesschau Rheinland-Pfalz“ und seit 2008 die Service-Sendung „ARD Buffet“ im Ersten.

Holger Wienpahl studierte Sport und Geschichte und arbeitete als Zeitungsjournalist sowie beim Hörfunk. Nach seinem Wechsel zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk arbeitete er zunächst einige Jahre als TV-Reporter bei den SWR-Landesnachrichten, später als Redakteur in der Sport-Redaktion. Unter anderem war Holger Wienpahl für die ARD als Reporter bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und 2004 in Athen im Einsatz.

Als Dozent und Trainer für die Moderatorenschule Baden-Württemberg und den Europacampus bildet er Sportjournalisten und Moderatoren fürs Fernsehen aus.
 Kontakt