Blog

Make-up Tipps und wie Sie Make-up-Fehler vermeiden

Aufheller/Concealer

Unter dem Fachbegriff Aufheller verbergen sich unterschiedliche Produktbezeichnungen und Anwendungsformen, z. B. als Stift, im Döschen oder aus der Tube. Am gebräuchlichsten ist der so genannte Coverstick oder Cover-Cream, aber auch Under-Eye-Cover und Anti-Cernes stehen für das selbe Produkt.

Weiterlesen…

Präsentationstrainings

Präsentationen, Vorträge, Konferenzen: Immer häufiger müssen Menschen in ihrem Job vor Publikum sprechen. Aber die wenigsten von ihnen haben das gelernt. Da wundert es nicht, dass Präsentationen und Moderationen nur ganz selten wirklich brillant sind. Die Moderatorenschule Baden-Württemberg in Karlsruhe schafft Abhilfe und macht Redner fit für ihren Auftritt.

Weiterlesen…

Wie Sie spontan und schlagfertig werden – auf der Bühne und im Alltag

Ein Interview der Moderatorenschule Baden-Württemberg mit Moderator, Trainer und Buchautor Ralf Schmitt.

Wer öfter vor Publikum spricht, weiß: Kein Auftritt lässt sich zu 100 Prozent planen. Fast immer kommt es anders als wir bei unserer Vorbereitung denken. Mal läuft die Präsentation nicht rund, oder das Mikrophon fällt aus. Ein anderes Mal geht das Publikum nicht mit, möglicherweise gibt es sogar einen Störer. Das beste Rede-Manuskript und das brillanteste Moderationskonzept sind für die Katz, wenn wir nicht spontan und schlagfertig reagieren.

Weiterlesen…

Tipp: So üben Sie frei zu sprechen!

Kreative Gedanken sind auch eine gute Grundlage für „Freies Sprechen“ vor Publikum. Auch wenn wir alle jeden Tag frei sprechen oder erzählen – sei es mit Kollegen, Geschäftspartnern oder Freunden – vor einem Auditorium kann das für den ein oder anderen eine große Herausforderung sein.

Unser Übungstipp für Freies Sprechen: Stellen Sie sich einfach einen Begriff vor und erzählen Sie munter darauf los, was Ihnen gerade dazu einfällt. Paris: Eifelturm, Baguette, Louvre, Wein, gutes Essen...… Sie werden sehen, mit ein bisschen Übung kommen Sie auf ganz spannende Assoziationen!

Weiterlesen…

Kreativität und Originalität kann man lernen!

Wenn Sie eine Rede oder einen Vortrag halten wollen, fragen Sie sich vielleicht oft, wie Sie Ihr Thema möglichst originell präsentieren können. Hier ist Kreativität gefragt und Kreativität ist die Fähigkeit, Informationen anders als üblich miteinander zu verbinden.

Wie aber macht man das? Es gibt viele Möglichkeiten, seine Kreativität zu trainieren. Eine davon stellen wir Ihnen heute vor.

Nehmen Sie sich einen Gegenstand, beispielsweise einen Apfel. Jetzt überlegen Sie, was Ihnen zu dieser Frucht einfällt.

Weiterlesen…

Trockener Mund? – Der extra Tipp bei Lampenfieber!

Auftritt, Aufregung – und dann ein trockener Mund!

Nicht immer steht das hilfreiche Wasserglas in der Nähe, aber das macht nichts. Die körpereigenen Flüssigkeiten wirken ohnehin besser!

Suchen Sie mit der Zunge die kleinen Erhebungen unten in der vorderen Mundhöhle. Sie sind rechts und links neben dem Zungenbändchen. Spielen Sie einfach eine Weile mit der Zunge damit… und der Speichelfluss ist aktiviert!

Natürlich hilft das nur gegen den trockenen Mund – und nur bedingt gegen Lampenfieber

Weiterlesen…

Stimmtraining – Übungen für eine gute Stimme

Über Stimme und Sprechen drücken sich die Persönlichkeit aus. Nicht nur beim Radio, im Fernsehen und bei anderen öffentlichen Auftritten sorgt eine klangvolle Stimme und eine gute Sprechtechnik dafür, dass Menschen zuhören. Die Stimme ist ein starkes Wirkungsmittel. In der Stimme schwingt unsere innere Welt nach außen. Sie ist Spiegel der Emotionen.  Die Art, wie sie klingt und wie wir sprechen, prägt die Stimmung und entscheidet, was inhaltlich beim Zuhörer ankommt.

Weiterlesen…

Seiten