Von Profis aus der Praxis lernen

Unsere Trainer und Dozenten sind selbst bereits jahrelang auf Sendung – als Event-, Fernseh- und Radiomoderatoren, Journalisten, Schauspieler oder Sprecher. Sie wissen genau, worauf es im Berufsleben ankommt und geben das in ihren Trainings weiter.

Nicole Krieger (Leitung)

Nicole Krieger ist ausgebildete TV Moderatorin und Journalistin. Sie volontierte in einer Nachrichtenredaktion, wo sie nach ihrer Ausbildung als Reporterin und Nachrichtenmoderatorin arbeitete. Später wechselte sie zum Infotainment. Seitdem moderierte sie etliche TV Magazine für verschiedene Fernsehsender, zuletzt die Sendung "Neues aus der Medizin". Für den Hessischen Rundfunk produzierte sie zudem zahlreiche Filmbeiträge.

Neben ihrer Fernseharbeit ist Nicole Krieger eine der erfolgreichsten Eventmoderatorinnen in Deutschland. Namhafte Unternehmen und öffentliche Institutionen vertrauen auf sie als Moderatorin für ihre Veranstaltungen.

Ihre Erfahrung aus über 17 Jahren Fernseh- und Bühnenarbeit gibt Nicole Krieger in Seminaren an Nachwuchsmoderatoren weiter. Aber auch Menschen, die aufgrund ihres Berufes in der Öffentlichkeit sprechen müssen, werden von ihr gecoacht. Als Trainerin hat sie sich u. a. bei Prof. Schulz von Thun weitergebildet. Sie entwickelte die Gastgeber-Methode, das erste Trainingskonzept für Veranstaltungsmoderation und ist Autorin des Buchs „Die Gastgeber-Methode“, das im BELTZ Verlag erscheint. www.nicolekrieger.de

Anfrage senden

Holger Wienpahl

Holger Wienpahl

Im Fernsehen ist Holger Wienpahl Dauergast: Der gebürtige Wuppertaler präsentiert seit 1998 unter anderem die Sportsendung „Flutlicht“ im SWR Fernsehen, das Regionalmagazin „Landesschau Rheinland-Pfalz“ und seit 2008 die Service-Sendung „ARD Buffet“ im Ersten.

Holger Wienpahl studierte Sport und Geschichte und arbeitete als Zeitungsjournalist sowie beim Hörfunk. Nach seinem Wechsel zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk arbeitete er zunächst einige Jahre als TV-Reporter bei den SWR-Landesnachrichten, später als Redakteur in der Sport-Redaktion. Unter anderem war Holger Wienpahl für die ARD als Reporter bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und 2004 in Athen im Einsatz.

Als Dozent und Trainer für die Moderatorenschule Baden-Württemberg und den Europacampus bildet er Sportjournalisten und Moderatoren fürs Fernsehen aus.

Anfrage senden

Markus Brock

Markus Brock ist Fernsehmoderator und Trainer. Bei 3sat und den dritten Programmen moderiert er seit vielen Jahren Talkshows, Magazine und Reportagesendungen, wie den „MuseumsCheck“ und die „Musikalische Reise“ (SWR, MDR, RBB und HR). Markus Brock ist gelernter Redakteur mit Politik- und Soziologiestudium. Neben diversen weiteren Sendungen für ARD und ZDF moderierte er zudem 10 Jahre lang zahlreiche Radiosendungen. Außerdem ist er ein gefragter Moderator von Diskussionsveranstaltungen, Kongressen und Events zu den unterschiedlichsten Themen.

Seit einigen Jahren arbeitet er als Trainer, Coach und Berater – unter anderem für die Staatliche Musikhochschule in Stuttgart, die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Karlsruhe sowie für diverse Kunden aus Wirtschaft, Verbänden und Stiftungen. Seine Schwerpunkte: Moderation, Präsentation, sicheres Auftreten vor Publikum und in den Medien.

Anfrage senden

Ariane Bertz

Ariane Bertz

Ariane Bertz ist Trainerin, Moderatorin und Speakerin. Die Betriebswirtin mit Schwerpunkt Vertrieb und Marketing hat sich schon früh auf das Thema Auftreten vor Publikum spezialisiert. Namenhafte Unternehmen wie T-Systems, Bilfinger, Buderus Heiztechnik, aber auch die Bundesregierung zählen hierbei zu ihren Referenzen.

Ein weiterer Fokus von Ariane Bertz liegt im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Bereits seit 2004 setzt sie sich intensiv mit den unterschiedlichen Methoden und Werkzeugen (NLP, Transaktionsanalysen, DISG-Modell) auseinander und bringt sie in ihren Trainings zum Einsatz. Ihre Schwerpunkte sind die Themen Businessmoderation, Redner- und Präsentationstraining sowie Veranstaltungsmoderation.

Aus ihrer 15-jährigen Führungserfahrung in Wirtschaftsorganisationen kennt Ariane Bertz die Anforderungen genau, die bei Präsentationen, Besprechungen oder bei der Moderation von Veranstaltungen erwartet werden. Und davon sollen die Teilnehmer ihrer Trainings profitieren. Ihr Credo dabei: „Aus der Praxis für die Praxis“.

Anfrage senden

Gerd Kalmbach

Gerd Kalmbach

Gerd Kalmbach arbeitet seit 2000 als Trainer branchenübergreifend in deutschen und internationalen Projekten rund um das Thema Lehren und Lernen. Das von ihm entwickelte Konzept des „Aktivierenden Lehrens“ hat er in einer Vielzahl von Trainings und Personalentwicklungsprojekten erfolgreich umgesetzt und in einem Fachroman niedergeschrieben.

Als diplomierter Pädagoge mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung liegt es ihm besonders am Herzen, mit aktivierenden und begeisternden Trainings Veränderung, Spaß am Erlernen neuer Verhaltensweisen und Wachstum zu ermöglichen. Seine Ideen rund um das Thema Lehren und Lernen sind im Rosenberger Fachverlag erschienen.

Gerd Kalmbach ist Mitglied im BDVT, dem ältesten deutschen Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches.

Anfrage senden

Heike Ahlsdorff

Heike Ahlsdorff ist gelernte Sprechwissenschaftlerin und Supervisorin (DAG). Seit über 25 Jahren trainiert und coacht sie Journalisten in der ARD/ZDF Medienakademie und im WDR SWR sowie NDR. Ihr Schwerpunkt: Auftritt vor der Kamera. Auch Führungskräfte in Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen macht sie rhetorisch und sprecherisch fit für Rede- und Vortragssituationen.

Über das Rhetorische hinaus vermittelt sie auch Moderationstechniken zur Gestaltung von Sitzungen, Workshops und Seminaren. Sie trainiert zudem professionelle Sprecher beim Vertonen geschriebener Texte und schult sie in Lesetechnik, stimmlicher Präsenz und Sprechgestaltung. Ihre Schwerpunkte: Redner- und Präsentationstraining, Stimmtraining, Sprechtraining und Teammoderation.

Anfrage senden

France Barbot

France Barbot

France Barbot ist Trainerin, systemischer Coach und Psychotherapeutin (HPG). Sie hat eine Ausbildung als Kommunikationstrainerin, Systemischer Coach sowie als Supervisorin absolviert und arbeitet seit 1998 als Trainerin und Prozessbegleiterin für Unternehmen und Organisationen in Deutschland und Frankreich.

In Frankreich geboren und Deutschland zu Hause spricht sie nicht nur beide Sprachen, sondern kennt auch beide Kulturen und ist deshalb eine gefragte zweisprachige Moderatorin in der Organisationsentwicklung. Seit 2002 ist sie zudem als Lehrdozentin in systemischer Beratung, wie auch in Coaching und Organisationsberatung, tätig. Seit 2007 arbeitet France ebenfalls als Psychotherapeutin (nach dem Heilpraktikergesetz) und Traumatherapeutin.

Ihre Trainingsschwerpunkte an der Moderatorenschule Baden-Württemberg sind Businessmoderation und Kommunikation. Mit ihrer therapeutischen Erfahrung unterstützt sie Menschen im Umgang mit besondern Situationen: Lampenfieber, Redeangst, Argumentieren unter Stress, Kommunikation in Krisen und Konfliktsituationen.

Anfrage senden

Reinhold Weber

Reinhold Weber – Stimm- und Sprechtrainer Reinhold Weber ist ausgebildeter Sprecher und arbeitet seit 2009 als selbständiger Stimm- & Sprechtrainer. Zudem steht er seit vielen Jahren vor Publikum, unter anderem als Sänger und Moderator. Diese praktischen Erfahrungen gibt er an alle sprechintensiven Berufsgruppen aus Medien, Dienstleistung, Wirtschaft und Politik weiter. Seine Tätigkeitsfelder bei der Moderatorenschule Baden-Württemberg: Stimm- und Sprechtraining, Dialekt-Training/Hochdeutsch, Auftreten ohne Lampenfieber/Stressabbau und Atemtraining.

Anfrage senden

Ralf Schmitt

Ralf Schmitt ist Trainer, Moderator, Speaker und Schauspieler. Seine Schwerpunktthemen: Schlagfertigkeit und Spontaneität. Seit 2001 arbeitet er unter anderem mit der "Steifen Brise" und dem "Scharlatantheater" zusammen und ist als Trainer für Moderation und Improvisation in ganz Deutschland tätig. Darüber hinaus bietet er regelmäßig Spontaneitäts-Trainings an.

Seit 2003 ist Ralf Schmitt auch künstlerischer Leiter der internationalen Impro-Camps in Spanien, Frankreich, Kroatien und Griechenland sowie Dozent für Moderation bei der Medienakademie in Hamburg. Er ist Mitglied der German Speaker Association. Ralf Schmidt ist Autor mehrerer Bücher zum Thema: "Ich bin total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt", "Ich bin total beliebt, es weiß nur keiner" und "Tipps und Tricks für mehr Humor".

Anfrage senden

Jutta Jung

Jutta Jung ist gelernte Visagistin und Hairstylistin (les Centres d’Esthétiques, Saarbrücken) und diplomierte Modedesignerin (FH Trier). Seit 1990 arbeitet sie freiberuflich als Maskenbildnerin (Haare und Make up) für Film- und Fernsehen (SR, ntv, DSF etc.) sowie Fotoproduktionen. Für namhafte Unternehmen betreute sie als Chefvisagistin und Stylistin große Werbe- und Imagekampagnen.

1999 erweiterte sie ihre Arbeit um den Bereich Styling und Outfitberatung. Während ihrer langjährigen Tätigkeit hat sie mit zahlreichen Moderatoren, Schauspielern und Menschen des öffentlichen Lebens zusammengearbeitet und sie in Bezug auf Make-up, Frisur und Outfit beraten.

Anfrage senden

Thomas Brockmann

Seit 1987 ist Thomas Brockmann als Rundfunk-Moderator und Musikredakteur auf Sendung. Der gefragte Oldie-Fachmann präsentierte jahrelang die „Größten Hits aller Zeiten“ bei SWR1 und Radio Bremen. Seit dem Sendestart von PopStop Radio des legendären Frank Laufenberg ist er weltweit via Web zu hören und verantwortet als Moderator und Redakteur verschiedene Sendeformen. Parallel dazu moderiert er samstags eine sechsstündige Musiksendung bei der Neuen Welle.

Neben den verschiedensten Sendeformaten hat Thomas Brockmann unzählige Live-Veranstaltungen, Open-Airs, Konzerte, Events und Talks moderiert. Er interviewte unter anderem Reinhard Mey, Peter Maffay, B.B. King und Huey Lewis und war mit Joe Cocker, den Scorpions, Nena, Manfred Mann’s Earthband, Boney M., Suzi Quatro, Wolfgang Petry und Drafi Deutscher auf der Bühne. Zudem arbeitet Thomas Brockmann als Werbesprecher, Remixer und Produzent.

Anfrage senden