Telefon- und Videokonferenzen sind mittlerweile ein fester Bestandteil der digitalen Arbeitswelt. Schon im realen Konferenzraum stellen Meetings eine Herausforderung hinsichtlich Effizienz und erzielte Ergebnisse dar. In der virtuellen Welt wächst die Komplexität und die Kommunikation wird schwieriger. Jeder hat Negativ-Beispiele von anstrengenden und wenig erfolgreichen virtuelle Besprechungen im Kopf: Teilnehmende, die zu spät kommen, Endlosplauderer und Technik, die nicht funktioniert. Dabei sind Online-Meetings ein echter Gewinn für alle, wenn sie gut vorbereitet und moderiert sind.

In diesem Online-Training lernen Sie ganz praktisch, wie Sie virtuelle Meetings sicher und überzeugend leiten. Sie gewinnen Sicherheit durch praktische Anwendung der Technik und virtuellen Moderationsmethoden. Sie erhalten konkrete Tipps und Beispiele, wie Sie Ihre Teilnehmenden souverän von Anfang bis zum Ende des Meetings begleiten. Sie erfahren, welche Methoden Sie für die jeweilige Phase eines Meetings nutzen, wie Sie interaktiv mit Ihren Teilnehmenden im Kontakt bleiben und mit Störungen umgehen können. Sie bekommen direktes Feedback zu Ihrer Wirkung vor der Bildschirmkamera und wie Sie diese noch optimieren können.

Inhalt

  • Get connected – Grundlagen der virtuellen Zusammenarbeit

  • Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Moderation

  • Interaktive Moderationsmethoden gegen das „Aufmerksamkeitsdefizit“ bei den Teilnehmenden

  • Überzeugend kommunizieren unter virtuellen Bedingungen

  • Umgang mit Störungen

  • Ergebnissicherung in der virtuellen Welt

  • Professionell wirken vor der Bildschirmkamera – Körpersprache, Stimme, Sprechen

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte

  • Alle, die ihre virtuelle Moderationskompetenz verbessern möchten

Teilnahmevoraussetzung

Erste Erfahrungen in der Moderation von virtuellen Meetings empfehlenswert

Trainerinnen

Kursgröße

Individuelles, praxisnahes Training mit maximal 10 Teilnehmern.

Dauer

2 Tage (Juli)
jeweils von 09:00 – 12:30 Uhr

1 Tag (19. Oktober)
von 09:00 – 16:30 Uhr

Seminarort

Online (Zoom)

Preis

Unternehmen:
550 € zzgl. MwSt.
Selbstzahler:
450 € zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten: Seminarunterlagen.
Für die Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.