Veranstaltungsmoderation I

Grundlagen der Veranstaltungsmoderation

Maximal6Teilnehmer

Für Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, Marketingverantwortliche, Pressesprecher, Freiberufler, Trainer, Wissenschaftler. Alle, die vor Publikum auftreten möchten.

Dieses Praxisseminar vermittelt das grundlegende Handwerkszeug für Veranstaltungsmoderation. Mit der Gastgeber-Methode lernen Sie eine Moderationstechnik, mit der Sie auf jeder Bühne, vor großem oder kleinem Publikum entspannt und souverän moderieren können – ohne sich zu verstellen.

Sie lernen die unterschiedlichen Moderationsformen auf der Bühne und die Grundlagen der Veranstaltungsmode­ration kennen: Welche Rolle und welche Aufgabe habe ich als Moderator? Wie wirke ich auf andere – optisch und inhaltlich?

Sie lernen, wie einfach freies Sprechen vor Publikum funktioniert und wie Sie Lampenfieber abbauen können. Sie erfahren, wie Sie Ihre Präsenz auf der Bühne steigern und Ihre Gäste begeistern können. Außerdem: Wie bereitet man eine Veranstaltungsmoderation inhaltlich so vor, dass die Botschaft das Publikum erreicht? Und was kommt auf eine Moderationskarte? In der Videoanalyse erhalten Sie ein klares Feedback.

In praktischen Übungen können Sie Erfahrungen vor und mit Publikum machen. Sie sind eingeladen, Ihre Veranstaltungsthemen mitzubringen und so direkt daran zu arbeiten.

Inhalt

  • Grundlagen Veranstaltungsmoderation
  • Einführung in die Gastgeber-Methode
  • Bühnenpräsenz durch Körpersprache
  • Moderationstechnik: freies Sprechen
  • Vorbereitung von Moderationen
  • Briefing und Moderationskonzept
  • Gestaltung von Moderationskarten
  • Lampenfieberabbau und Entspannungstechniken
  • Praktische Moderationsübungen mit Video-Analyse
  • Tipps und Tricks für die Arbeit auf der Bühne

Lehrmethoden

Praxisorientierte Impulsvorträge, Demonstrationen und Filmeinspieler, Übungen und Einzelmoderationen mit Videofeedback, intensive Analyse, Selbstreflexionen und Feedback in der Gruppe, Diskussion.

Teilnahmevoraussetzung

  • Für Teilnehmer ohne bzw. mit wenig Moderationserfahrung.

Trainerin

Kursgröße

  • Individuelles, praxisnahes Training mit maximal 6 Teilnehmern.

Dauer

  • 2 Tage: 09:30 Uhr - 18:00 Uhr / 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Zertifikatslehrgang

Anmeldung

Im Preis enthalten: Seminarunterlagen sowie Snacks, Mittagessen und Getränke. Für die Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Seminar-Stornoversicherung (Produktinformationen als PDF – zusammen mit der Seminareinladung erhalten Sie einen Link zur Buchung).