Header

  1. Was Eventmacher von Moderatoren erwarten – Interview mit Eventmanager Mario M. Flaschentraeger
  2. Aktuelle Seminartermine
  3. Talentpool-Moderatoren live auf der Bühne

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Veranstaltungsmarkt boomt – daher steigt die Nachfrage nach gut ausgebildeten Moderatoren. Eventmanager Mario M. Flaschentraeger ist seit 1989 Geschäftsführer der COMMPANY Gesellschaft für strategisches Ereignismarketing in Sinntal und hat schon hunderte Veranstaltungen konzipiert und durchgeführt. Für die meisten Veranstaltungen hat er Moderatoren engagiert, darunter viele bekannte Namen wie Günther Jauch, Gerhard Delling, Claus Kleber, Désirée Nosbusch, Nazan Eckes u.v.m.

Wir hatten die Gelegenheit, mit ihm über seine Erfahrungen mit Moderatoren zu sprechen und darüber, was er von Moderatoren erwartet. Zunächst erinnerte sich der passionierte Eventmanager allerdings an einen peinlichen Auftritt. Aber lesen Sie selbst…

Moderatorenschule Baden-Württemberg:
Welche Ihrer vielen Veranstaltungen ist Ihnen aufgrund der Moderation besonders in Erinnerung geblieben?

Mario M. Flaschentraeger:
Das ist die Veranstaltung für die Deutsche Shell AG im Maritim Bonn, bei der wir einen sturzbetrunkenen Moderator hatten. Der kam schon zu spät zu dem Tagesbriefing vor der Road Show und sagte: "Ich bräuchte mal 'ne Cola“. Dann sah ich, wie er etwas in die Cola füllte und roch es natürlich auch relativ zügig. Jedenfalls für mich war das der Event schlechthin, bei dem mir die Moderation deshalb in Erinnerung geblieben ist, weil alles, was durch einen Moderator schief gehen konnte, schief gegangen ist. Falsche Namen, falsches Timing, falscher Moderationsleitfaden ... kurzum ein Desaster. Da stehst du nur noch anteilslos daneben und hoffst, dass sich irgendwie eine Erdspalte auftut, in der du dann versinken kannst. Also das war für mich im Grunde die Erfahrung schlechthin: Einen besoffenen Moderator auf der Bühne zu haben, und das für einen Premiumkunden in einer Top-Gala.

Moderatorenschule Baden-Württemberg:
Wenn Sie an das andere Ende Ihrer Zufriedenheitsskala schauen, wann sind Sie dann zufrieden mit einem Moderator? […]

Lesen Sie hier das gesamte Interview

Herzlichst,

Ihre

Signatur Nicole Krieger

Nicole Krieger

Leiterin
Moderatorenschule Baden-Württemberg
Morgenstraße 36
76137 Karlsruhe

Unsere nächsten Seminare


Stimm- und Sprechtraining – Grundlagen – 16.07.2016

Persönlichkeit kann man hören. Eine klangvolle Stimme, gute Sprechtechnik und die Fähigkeit, frei zu sprechen, machen einen großen Teil der authentischen Wirkung aus. Erlernen Sie, wie Sie Ihr Publikum mit Ihrer Stimme begeistern. Zum Seminar.


Sommerpause der Moderatorenschule – 30.07.-21.08.2016


Veranstaltungsmoderation Intensiv – 15.-16.09.2016

Wie kann ich meinen Auftritt vor Publikum noch besser machen? Wie führe ich ein spannendes Interview und wie leite ich souverän eine Podiumsdiskussion? Dafür ist das Intensiv-Seminar für Teilnehmer mit Moderationserfahrung bestens geeignet. Zum Seminar.


Kompaktausbildung Veranstaltungsmoderation – 26.-30.09.2016

Erlernen Sie an fünf Tagen das wichtigste Handwerkszeug für Ihre erfolgreiche Veranstaltungsmoderation. Egal ob Sie neu in dieses Metier einsteigen oder bereits erste Erfahrungen gesammelt haben, nach dieser Woche werden Sie kompetent, souverän und ohne Lampenfieber moderieren. Zum Seminar.

logo

facebook xing linkedin vimeo youtube

Jetzt Fan werden!

Talentpool-Moderatoren live auf der Bühne

Der Talentpool der Moderatoren­schule Baden-Württemberg ist die Nachwuchsagentur für Moderatoren. Wir unterstützen Talente und junge Profis auf dem Weg in ihre Karriere. Veranstalter und Produzenten finden bei uns neue Gesichter und vielversprechende Talente, die hervorragend ausgebildet sind. Zum Talentpool.

In den vergangenen Wochen konnten wir unseren Talenten viele spannende Aufträge vermitteln. Anja Neurohr moderierte eine Modenschau in Rastatt, Jenny Winkler führte für die Agentur Geist + Reich durch einen Festakt für Prominenz und Presse in Bitterfeld und Marc Ephraim für die SD Wirtschaftdetektei Karlsruhe eine Sicherheitspräsentation in Köln. Carsten Heling bereitet sich unterdessen auf seine Moderation des ersten Jura-Slams an der Universität Köln vor und Jenny Winkler moderiert kommende Woche den Bürgerpreis Rems-Murr der Kreissparkasse Waiblingen.


Die Broschüre 2015/16 jetzt herunterladen

Broschüre

Printausgabe jetzt kostenlos anfordern