Logo Moderatorenschule Aufmacherbild FAZ/Gastgebermethode

Liebe Leserin, lieber Leser,

warum funktioniert Speed-Dating? Weil wir innerhalb von wenigen Sekunden wissen, ob unser Gegenüber sympathisch ist oder nicht – und das mit ziemlich hoher Treffsicherheit. Ein Sprichwort bringt es auf den Punkt: „You never get a second chance for your first impression“. Nun ist eine Rede, eine Präsentation oder Moderation kein Rendezvous, aber der erste Eindruck, den Sie bei Ihrem Publikum hinterlassen, entscheidet darüber, ob man Ihnen zuhört und wie Ihr Auftritt später in Erinnerung bleibt.

Wie Sie den ersten Eindruck durch Ihr äußeres Erscheinungsbild positiv beeinflussen können, erfahren Sie in unserem heutigen Praxistipp. Viel Spaß beim Lesen!

Um Ihnen auch zukünftig Tipps für Ihren überzeugenden Auftritt zukommen zulassen, hier noch ein kurzer Hinweis: Schon vor der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten höchste Priorität bei uns. Wir möchten Ihnen heute aber nochmals versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (Ihr Name und Ihre Mailadresse) ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Wenn Sie also auch zukünftig Informationen über diesen Weg erhalten wollen, brauchen Sie nichts weiter zu tun.

Falls Sie unsere Tipps nicht mehr abonnieren möchten, nutzen Sie einfach diesen Abmeldelink.

Herzlichst, Ihre

Signatur Nicole
		Krieger

Nicole Krieger

Inhalt

  1. Praxis-Video: Mentalübung gegen Lampenfieber
  2. Die Macht des äußeren Erscheinungsbildes
  3. Unsere Trainer stellen sich vor: Reinhold Weber
  4. Aktuelle Seminartermine

Praxis-Video: Mentalübung gegen Lampenfieber

Wie kann ich mein Lampenfieber oder Nervosität besser in den Griff bekommen? Das ist eine Frage, die viele unserer Seminarteilnehmer beschäftigt. Das ist völlig normal, denn Sprechen vor Publikum bedeutet, sich auf eine öffentliche Plattform zu begeben und somit in eine eher ungewohnte Situation. In diesem Video zeigen wir Ihnen eine wirkungsvolle mentale Übung, die Ihnen helfen kann, Ihr Lampenfieber in den Griff zu bekommen.

Weitere praktische Tipps für Ihren perfekten Auftritt bei Präsentationen, Reden oder Moderationen finden Sie auf unserem Youtube-Kanal unter: www.youtube.com/user/moderatorenschulebw

Videotipp: Mentalübung gegen Lampenfieber

» Direkt zum Video

Die Macht des äußeren Erscheinungsbildes

Schwarzer Rollkragenpullover, einfache blaue Jeans, Turnschuhe. Das war der legendär minimalistische Look von Steve Jobs. Noch heute prägt dieser legere Kleidungsstil die Startup-Szene des Silicon Valley. Im klassischen Business hierzulande gelten jedoch andere Gepflogenheiten. Das äußere Erscheinungsbild spielt eine wichtige Rolle – es bestimmt über Sympathie, aber auch Kompetenz und Glaubwürdigkeit. Gerade beim ersten Kontakt können Sie Ihre Wirkung damit positiv beeinflussen. Nutzen Sie daher für Ihren nächsten Auftritt vor Publikum die Macht Ihres äußeren Erscheinungsbildes. Wie es geht, zeigen folgende Tipps:

1. Achten Sie auf ein gepflegtes Äußeres.

Ob Haare, Nägel oder Gesicht, das gesamte Äußere soll einen ordentlichen Eindruck vermitteln. Die Kleidung sollte immer sauber, gebügelt und die Schuhe geputzt sein. Und legen Sie dabei Wert auf Details.

2. Wählen Sie die passende Kleidung aus.

Nicht umsonst sagt ein Sprichwort „Kleider machen Leute“. Wählen Sie Ihr Outfit passend zur Zielgruppe, zum Thema und zu Ihrer Persönlichkeit aus. Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit durch eine stilvolle Kleiderwahl, die zu Ihrer Figur passt und Sie optisch gut wirken lässt. Unsere Empfehlung: Kleiden Sie sich, aber verkleiden Sie sich nicht.

3. Achten Sie auf Accessoires und Schmuck.

Accessoires und Schmuck sind bedeutende Akzente. Sie sagen viel über Ihre Persönlichkeit und Ihre Werte aus. Weniger ist in der Regel mehr. Wenn Sie Accessoires und Schmuck einsetzen, seien Sie sich darüber bewusst, wie präsent diese sind und welche Aussage Sie damit vermitteln. Schauen Sie, dass Sie mit Ihrer Persönlichkeit und nicht mit Ihren Accessoires in Erinnerung bleiben.

4. Lächeln Sie.

Ein Lächeln öffnet Türen – und die Herzen Ihres Publikums. Zeigen Sie, dass Sie Ihr Publikum wertschätzen und mit Begeisterung und Spaß dabei sind. Runden Sie Ihr Outfit durch natürliches, ernst gemeintes Lächeln ab.

Sind Sie interessiert an weiteren Tipps, wie Sie Ihr äußeres Erscheinungsbild noch wirkungsvoller einsetzen können? Dann buchen Sie gerne das Seminar „Outfit, Make-up und Frisur“ am 29.09.2018

Unsere Trainer stellen sich vor: Reinhold Weber

„Mit Stimmungsvollen Grüßen“. So lauten die abschließenden Worte in den Mails von Reinhold Weber, Stimm- und Sprechtrainer bei der Moderatorenschule Baden-Württemberg. Er lebt, was er trainiert. Mit Leidenschaft. Reinhold Weber ist ausgebildeter Sprecher und arbeitet seit 2009 als freiberuflicher Stimm- und Sprechtrainer. Seit vielen Jahren steht er zudem als Sänger und Moderator selbst auf der Bühne. Diese praktischen Erfahrungen gibt er an seine Teilnehmer in den Trainings und Coachings wieder. Mit Erfolg. Denn Reinhold Weber verteilt nicht nur stimmungsvolle Grüße, er bekommt auch ganz viele wieder zurück.

Reinhold Weber – Trainer
		Stimme und Sprechen

Aktuelle Seminartermine

Maximal 6-8 Teilnehmer pro Seminar

Veranstaltungsmoderation IV – Interviews/Podiumsdiskussionen – 07.-08.06.2018

Die Königsdisziplinen im Moderationsbereich. Lernen Sie, wie Sie sicher und erfolgreich Gespräche auf der Bühne führen. Sie erfahren, wie Sie Interviews und Diskussionen vorbereiten und schwierige Situationen meistern. Profitieren Sie von vielen praktischen Tipps und Tricks für die Bühne! Zum Seminar.

Veranstaltungsmoderation I – Grundlagen – 19.-20.06.2018

Sie möchten kompetent, wirkungsvoll und ohne Lampenfieber Veranstaltungen moderieren? In diesem Seminar lernen Sie mit der Gastgeber-Methode eine Technik, mit der Sie souverän durch jedes Veranstaltungsformat führen können. Mit vielen praktischen Übungen, individuellem Coaching und jede Menge Tipps direkt aus der Praxis. Zum Seminar.

Veranstaltungsmoderation III – Schlagfertigkeit, Spontaneität – 28.-29.06.2018

Störer im Publikum, eine technische Panne oder selbst ein Blackout? Und Sie wissen nicht, wie Sie damit schlagfertig, charmant und souverän umgehen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie. Zum Seminar.

Businessmoderation Basiswissen – 02.-04.07.2018

Nie wieder ergebnislose Meetings. Lernen Sie, wie Sie eine Besprechung, einen Workshop oder eine Konferenz kompetent, ergebnisorientiert und zielführend moderieren. Trainieren Sie, dabei selbstsicher aufzutreten und lernen Sie Methoden kennen, mit denen Aufgaben erarbeitet, Ergebnisse nachgehalten und Teilnehmende aktiv mit einbezogen werden. Zum Seminar.

Seminarkatalog kostenlos anfordern

Bleiben Sie informiert – folgen Sie uns!

facebook xing linkedin vimeo youtube

Moderatorenschule Baden-Württemberg
Morgenstr. 36
76137 Karlsruhe
Tel.: 0721-84098652