Sprechtraining: Übung für deutliches Sprechen und bessere Artikulation

Sprechtraining: Übung für deutliches Sprechen und bessere Artikulation

Zungenbrecher gegen Lispeln und Nuscheln

Sowohl in unseren Seminaren und Training als auch auf unserem Youtube-Kanal begegnet uns ein Wunsch besonders häufig: Ich möchte besser verstanden werden. Das ist mehr als nachvollziehbar. Sei es unter Freunden, im Alltag oder im Beruf: Wer verständlich spricht, kommt besser an, wird gern gehört, mit der Person unterhält man sich gern. Wer nuschelt, lispelt oder eine undeutliche Aussprache hat, fühlt sich dagegen eher ins Abseits gedrängt – gerade wenn die akustischen Bedingungen schlecht sind, beispielsweise weil im Raum weitere Gespräche stattfinden, Nebengräusche stören oder sein Gegenüber beim Auto fahren oder im Zug telefoniert.

Wer seine Artikulation verbessern möchte, braucht viel Geduld und die richtigen Übungen. Ersteres muss jeder selbst aufbringen, letzteres – effektive Übungen und Tipps für eine bessere Aussprache – bieten unsere professionellen Stimm- und Sprechtrainer im Seminar Die Macht der Stimme und des Sprechens, bei einem individuellen Einzelcoaching und in unseren Videotipps (am Ende dieses Artikels).

Eine Übung ist so simpel, wie effektiv: Zungenbrecher spechen. Insbesondere jene mit den Lauten S und Z. Wir haben zehn verschiedene Zungenbrecher für das regelmäßige Üben zu Hause für Sie zusammengestellt:

  • Zwanzig Zwerge zeigen Handstand, zehn im Wandschrank, zehn am Sandstrand.
  • Zwischen zwei Zwetschgenbaumzweigen sitzen zwei zwitschernde Schwalben.
  • Als Anna abends aß, aß Anna abends Ananas.
  • Es lagen zwei zischende Schlangen zwischen zwei spitzen Steinen und zischten dazwischen.
  • Mischwasserfischer heißen Mischwasserfischer, weil sie im Mischwasser Mischwasserfische fischen.
  • Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugplatz platz. Auf dem Flugplatz nahm der Flugplatzspatz platz.
  • Am Zehnten Zehnten zehn Uhr zehn zogen zehn zahme Ziegen zehn Zentner Zucker zum Zoo.
  • Wir Wiener Wäscheweiber würden weiße Wäsche waschen, wenn wir wüssten, wo warmes, weiches Wasser wäre.
  • Chinesisches Schüsselchen, chinesisches Schüsselchen, chinesisches Schüsselchen.
  • Der Cottbussser Postkutscher putzt den Cottbusser Postkutschenkasten.

Viel Erfolg beim Üben und Zunge brechen!

 

Weitere Übungen und Tipps zum klaren verständlichen Sprechen hält auch der Ratgeber "Die Gastgeber-Methode. Konferenzen, Tagungen, Veranstaltungen, Diskussionen kompetent und erfolgreich moderieren", der im BELTZ-Verlag erschienen ist, bereit. Eine Leseprobe und Informationen gibt es hier.

Zurück